Green Carpet

„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken

man jahrelang im Moos liegen könnte.“

(Franz Kafka)

Der samtig-grüne Teppich ist ausgerollt vor der Waldbühne. Schlanke, rehäugige Schönheiten versammeln sich hier, begleitet von klug-charmanten Füchsen im Pelz. Im Publikum: extravagante Gewächse mit bemerkenswerten Hutkreationen. Die Sonne schickt einen hellen Lichtstrahl wie einen Scheinwerfer durch das Blätterdach der Bäume. Der Wind sorgt für spektakuläre Spezialeffekte. Ein Raunen geht durch die Menge. Dann: Stille. Das Naturschauspiel kann beginnen. Jeden Tag findet hier – von vielen unbemerkt – eine sehenswerte Premiere statt, bei der jeder so sein darf, wie er wirklich ist. Den „Red Carpet“, den roten Teppich, mit all seinen künstlichen, prominenten Wesen, haben wir eingerollt und weggeräumt. Wir brauchen diesen Tummelplatz der Eitelkeit nicht mehr. Wer seine eigene Natur erkunden möchte, wird schon bald seinen ganz großen Auftritt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s