Blüten im November

Bald werden die Herbststürme die letzten Blätter von den Bäumen geweht haben. Im Wald bin ich heute durch dichten Nebel gewandert. Doch ich habe nicht nur dürres Laub und kahle Zweige gesehen. Mein Blick fiel auf eine sonnengelbe Blüte, die durch den Dunst leuchtete. Plötzlich sah ich auf dem Weg immer mehr blühende Blumen – mitten im November. Der Fokus meiner Aufmerksamkeit hatte sich verschoben. Mein Blick wurde ganz selbstverständlich von einer blühenden Pflanze zur nächsten gelenkt. Am Ende war ich erstaunt und überrascht, wie viele Blumen im November noch zu sehen sind. Aber eben nur dann, wenn man sie nicht übersieht. 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Fokus-Änderung von Grau zu Bunt, von trüb zu blühend, funktioniert oft auch in anderen Lebensbereichen. Wie, das zeige ich Ihnen gerne in meiner Praxis. Bei einer Einzelberatung, einem Coaching oder einer Supervisions-Einheit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s