Hier und Jetzt

Jeder Augenblick zählt, jeder ist einzigartig und kommt nie mehr wieder. Kosten wir ihn aus, genießen wir ihn, durchleben wir ihn. Unser Dasein auf dieser Welt ist endlich, die Zeit kostbar. Was wollen wir am Ende unseres Lebens einmal sagen können? Werden wir zufrieden zurückschauen oder werden wir Zweifel haben, die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben? Werden wir bedauern, unser Leben nicht nach unseren Vorstellungen gestaltet zu haben?

Die australische Sterbebegleiterin Bronnie Ware hat viele Menschen in der letzten Phase ihres Lebens begleitet. Über ihre Erfahrungen hat sie jetzt ein Buch geschrieben.„The Top Five Regrets of the Dying.“

Und das sind die 5 Dinge, die Sterbende am meisten bedauern:

1. „Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, mein eigenes Leben zu leben“ 

2. „Ich wünschte, ich hätte nicht so viel gearbeitet“ 

3. „Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, meine Gefühle auszudrücken“ 

4. „Ich wünschte, ich hätte den Kontakt zu meinen Freunden aufrechterhalten“ 

5. „Ich wünschte, ich hätte mir erlaubt, glücklicher zu sein“

Oft beschäftigen uns diese Fragen nach dem Verlust eines geliebten Menschen besonders stark. Als ausgebildete Trauerbegleiterin kann ich Sie dabei unterstützen, im Hier und Jetzt gegenzusteuern und herauszufinden, was und wen Sie für ein erfülltes Leben benötigen. Damit es am Ende nichts zu bedauern gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s