Natürlich aktiv: RINGANA Sport

RinganaJoggen

100% vegane und biologische, frisch produzierte Pflegeprodukte, natürliche Drinks und Pflanzen-Kapseln für Ihr Wohlbefinden. Nun hat die RINGANA-Familie Zuwachs bekommen: mit der RINGANA-Sport-Linie. Wie alle Produkte des österreichischen Pionierunternehmens 100% Natur, ganz ohne Chemie und Konservierungsstoffe. Leistung geht auch auf biologische Art, mit allem, was uns die Natur schenkt. Und Doping-Problem gibt es damit sowieso keines. Viele SportlerInnen sind schon überzeugt davon. Einfach ausprobieren und los geht´s!

RINGANASport

Mit RINGANA Boost, dem iostonischen Getränk aus der Natur (mit veganen Aminosäuren, Dextrose, Kreatin, Kokosnusswasser, Mineralstoffen und Meersalz).

RINGANA Push – energiespendende Pflanzenwirkstoffen in Kapselform (maximale Leistung und maximaler Schutz dank Antioxidantien aus der Meereskiefer, Extrakte aus Traubenkern, Olive und Melone, L-Carnitin, Koffein, Kalium und Magnesium)

und RINGANA Go – dem wohltuenden, thermoaktiven Muskel-Balsam für „danach“ (mit Koffein, Ingwer- und Chiliextrakten, Weihrauch, Mainz-Menthol, Arnika und Lemongras)

Bestellen können Sie gleich hier.

Advertisements

Alles neu im Neuen Jahr 2016

Viel hat sich 2015 getan und so habe ich eine neue Firma gegründet, in der ich alle meine Fähigkeiten und Talente gebündelt habe. Langjährige Medienerfahrung, Schreib-Skills und mein Wissen über Stimme und Sprechen. Das aktive Zuhören stelle ich in den Mittelpunkt meiner Tätigkeit als Beraterin, Coach und Supervisorin. Das Ergebnis ist der Ohrenkaktus. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich auf der neuen Homepage ein wenig umsehen, meine Blogartikel lesen, meinen Podcast anhören und mehr über mich und mein Angebot erfahren wollen.

Logo_Ohrenkaktus_weiß_web

Meine Liebe zur Natur ist dadurch nicht geschmälert worden, im Gegenteil. Die Beschäftigung mit dem Thema Resilienz hat mich darin bestärkt, zu erkennen, wie wichtig der Aufenthalt im Freien für unsere Seele ist. Beratung im Wienerwald wird weiter bestehen, „Walk & Talk“ behalte ich im Programm. Gerne gehe ich mit Ihnen hinaus in die Natur, wenn es für Sie gerade gut und wichtig ist. Kontaktieren Sie mich einfach unter 0676/4938485.

Beratung im Wienerwald wird zudem um einen Bereich erweitert. Als Partnerin des europaweit einzigen Frischkosmetik-Anbieters RINGANA werde ich regelmäßig Präsentationsveranstaltungen abhalten, um allen Interessierten die Philosophie dieses Unternehmens näher zu bringen und  die 100% biologischen, veganen und ethischen Produkte (Pflege/Kosmetik/Pflanzenkapseln/Superfoods) vorzustellen.

230415Freshdate5Das bedeutet, dass auch diese Seite weiter bestehen bleibt. Erfreuen Sie sich an den Impressionen aus der Natur, die Rechte aller Fotos und Texte liegen bei mir.

Ich wünsche Ihnen allen (und auch mir selbst ; ) das Allerbeste für das Neue Jahr!

Ihre Veronika Pavlicek

 

 

Die Apfel-Meditation

Etwas so Einfaches und Selbstverständliches wie ein Apfel kann etwas ganz Besonderes werden. Ich habe die Früchte selbst gepflückt, von einem Baum, dessen Äste sich unter der Last bogen.

ÄpfelKorb

Dann habe ich mich auf die Wiese gesetzt und einen glänzenden, rotbäckigen Apfel in die Hand genommen. Die glatte Oberfläche gefühlt, daran gerochen. Das Aroma und den Duft wahrgenommen. Die runde Form, die Beschaffenheit der Schale, die Farbpalette zwischen Gelb, Orange und Rot. Ich habe ein gedankliches Dankeschön an Mutter Natur geschickt und erst dann meine Zähne in das saftige Fruchtfleisch dieses wertvollen Geschenks versenkt. Ich glaube mir hat nie ein Apfel besser geschmeckt.

Sommer im Schlaraffenland

Der Marillenbaum bietet Schatten in der Sommerhitze. Heuer biegt er sich unter dem Gewicht der Früchte.

image

Die herrliche Ernte kommt in den Korb. Dann ab in den Kochtopf mit Zucker und Zitronensaft.

image

Heiß in Schraubgläser füllen. Beliebtes Mitbringsel und begehrter Wintervorrat.

image

Und die allerschönsten Früchte bekommen ein Kleid aus Kartoffelteig und werden zu…

image

…Marillenknödeln veredelt.

Sommer-Frische

Das halbe Jahr ist zu Ende. Der perfekte Zeitpunkt, um Pläne für Hälfte 2 zu schmieden, Visionen zu entwerfen und sich vorzustellen, was 2015 noch alles möglich sein wird. Und das am Besten beim Nichtstun. Beim Relaxen im Liegestuhl. Beim Beobachten der langsam vorbeiziehenden Wattewolken am blauen Sommerhimmel. Begleitet von Vogelgezwitscher und Froschkonzert.

Waldfrosch

In der Hand alles Erfrischende, das die Natur in dieser Jahreszeit zu bieten hat. Ein paar Zweige Zitronenmelisse, ein Rosmarin-Trieb, ein wenig Thymian, einige Salbeiblätter und im Wald gesammelte wilde Minze

Diese herrlichen Sommerkräuter ergeben nach 10 min in kochendem Wasser einen erfrischenden Tee, der sogar bei Temperaturen jenseits der 35 Grad das Schwitzen eindämmt. Am besten wirkt er nicht eisgekühlt, sondern lauwarm mit einer Scheibe Zitrone.

Kräutertee

Zurücklehnen. Entspannen. Genießen. Und Anstoßen auf einen unvergesslichen Sommer, in dem wir uns selbst ganz viel Zeit widmen.

Dein Sommer in Balance

Die perfekte Balance aus Entspannung und Aktivität: das macht einen gelungenen Sommer aus. Einen Sommer zum Auftanken, Seele baumeln lassen und neue Kraft schöpfen. All das biete ich euch. Ob Gruppenwanderungen im Wienerwald, Supervisionsabende für AusbildungskandidatInnen der Lebens- und Sozialberatung in der seminarfreien Zeit oder Rendezvous-Termine für eure Schönheit und euer Wohlbefinden mit 100% natürlichen Produkten aus Österreich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen hier. Ich wünsche euch einen schönen Sommer!

Sommertipps:

Holunderblüten-Sirup nostalgisch

Die Nase verrät es beim Spaziergang: die Blüten an den Holundersträuchern am Wegesrand öffnen sich und geben ihr unvergleichliches Aroma frei.

HolunderBlüte

Zeit, das über Generationen in unserer Familie weitergegebene Rezept hervorzuholen.

HollerRezeptbuchHandgeschrieben, altbewährt und so simpel, dass es wirklich jeder nachmachen kann. Zuerst brauchen wir einen Korb und eine Gartenschere. Die Blüten sollten sich gerade erst geöffnet haben, dann haben sie den stärksten Duft und wir können sie verarbeiten, noch bevor die Blattläuse sich an ihnen festsaugen.

DAS REZEPT:

40 Holunderblüten

4 Liter Wasser

4 kg Zucker

4 unbehandelte Zitronen

100 g Zitronensäure

Blüten handverlesen und wenn nötig „Getier“ entfernen, aber keinesfalls waschen. In einem entsprechend großen Gefäß schichten wir abwechselnd Blüten und Zucker, dann streuen wir die Zitronensäure darauf. Die Zitronen in Scheiben schneiden und dazu geben. 4 Liter Wasser hinzufügen. Über Nacht stehen lassen, zwischendurch 2 – 3 Mal mit einem Holzkochlöffel umrühren, damit sich der Zucker löst.

HolunderSirup

Am nächsten Tag bereiten wir geeignete Flaschen (ab besten mit Schraubverschluss), ein sauberes Geschirrtuch und einen Trichter vor. Der Sirup wird so vorsichtig in die Flaschen gefüllt.

HolunderTrichter

Fertig! Der Sirup ist ca. ein Jahr haltbar, also bis zur nächsten Holunderblüte. Köstlich mit Wasser verdünnt als Limonade, heilsam als Heißgetränk gegen Erkältungen oder als überraschender Aperitif „Holunder-Secco“.

HolunderFlaschen

Gleich aufbrechen zum Holunderblüten-Spaziergang und selbst feststellen, wie einfach es ist, sich die Geschenke der Natur nach Hause zu holen. Gutes Gelingen!

Mehr Holunder: