Unbemerkt am Wegesrand

Mai! Alles grünt und blüht. Dem üppigen Blattwerk kann man jetzt Tag für Tag beim Wachsen zusehen, die Zweige der Bäume und Sträucher biegen sich unter verschwenderischer Blütenpracht. Heute möchte ich dich dazu anregen, deine Aufmerksamkeit einmal auf das „Unscheinbare“ zu lenken. Die Wahrnehmung für jene verborgene Schönheit zu schärfen, die sich nicht gleich auf den ersten Blick erschließt. Den für uns „ganz normalen“, heilkräftigen Löwenzahn am Wegesrand.

LainzFrühling7

Das Schöllkraut, das aus jeder kleinen Ritze einer alten Hausmauer wachsen kann.

LainzFrühling8

Die essbare Knoblauchsrauke, die dem Frühlingssalat Aroma verleiht.

LainzFrühling6

Die Liste lässt sich individuell fortsetzen, wenn wir bereit sind, das Schöne, Überraschende und Wunderbare überall und jederzeit zu sehen. Wahrnehmungsübungen wie diese kannst Du bei meinen „Walk & Talk“ – Coachings erlernen. Ich freue mich auf Deine Terminvereinbarung.

Mehr über Wildkräuter erfahren:

Werbeanzeigen

Der Weg wartet

 Welchen Weg soll ich einschlagen, wohin soll ich mich bewegen, wie soll es jetzt weitergehen ? Fragen,die mir in meiner Beratungspraxis immer wieder begegnen. Fragen, die sich viele von uns stellen. Besonders dann, wenn wir vor Entscheidungen oder an der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt stehen. Als ich selbst in einer solchen Lage war, hatte ich eine fast schon magische Begegnung mit der strahlend-blauen Wegwarte. Starr hochgereckt stand sie da und es war mir, als würde sie in eine bestimmte Richtung zeigen. Ihre himmelsgleiche Farbe machte es mir unmöglich, sie zu übersehen. Sie ist der Leuchtturm des Waldes und der Wiese. „Hier ist er doch, der Weg – ich warte !“ rief sie mir zu. In diesem Moment erkannte ich, dass sie nur aussprach, was ich längst wusste. „Genug gewartet,“ kam die Antwort aus meinem Mund, „ich mache mich jetzt auf den Weg.“ Und als ob die Natur wüsste, dass dieser Weg manchmal weit und beschwerlich sein kann, trägt die Wegwarte auch gleich die Pause in sich. Aus ihren Wurzeln wurde lange Zeit Zichorienkaffee hergestellt.